top of page
  • AutorenbildAnne

Nudelauflauf aus dem Omnia-Backofen

Aktualisiert: 22. Okt. 2020

Ihr wollt auf Aufläufe auch am Wochenende nicht verzichten, wenn ihr mit dem Wohnmobil unterwegs seid? Dann wird euch dieser Auflauf aus dem Omnia-Backofen gefallen!


Achtung: LECKER! ;-)

Zutaten für 4 Personen:

300g (glutenfreie) Nudeln

250g frische Champignons

2 Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe

150ml (laktosefreie) Milch

1 Ei

2 EL Maisstärke

200g geriebener Käse

Gewürze: Gemüsebrühe, Muskatnuss, Salz und Pfeffer

Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und das Wasser von den Erbsen abschütten. Frühlingszwiebeln und Champignons kleinschneiden, Knoblauch sehr klein würfeln oder pressen.

Die Milch werden mit einem TL Gemüsebrühe und der Maisstärke verrührt, dann das Ei darin verschlagen.

Nun die Nudeln und das Gemüse schichtweise in die Silikonform des Omnia-Backofens geben und die Milch-Ei-Mischung darüber verteilen. Vorsichtig den Käse auf den Auflauf bröseln.

Jetzt den Omnia-Backofen mit dem Deckel schließen und alles für ca. 25 Minuten erhitzen. Dazwischen mal reinschauen, ob die Flamme nicht zu hoch ist (dann würde der Auflauf an der Seite sehr braun werden).

Der leckere Nudelauflauf ist nun servierfertig! Besonders gut schmeckt dazu übrigens ein frischer Salat. :-)


191 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page